Projektdetails

2017 | 3D-Animation

FLT hat einen neuen Achs- und Portalbaukasten entwickelt und zeigt auf der Motek 2017 den ersten Linearportalroboter, der aus dem neuen Baukasten zusammengestellt wurde. Der LGR-3 ist für Handhabungsgewichte bis 250 kg ausgelegt, bewältigt Hübe bis etwa 3 m und erreicht eine Verfahrgeschwindigkeit bis 4,5 m/s bei einer Beschleunigung von bis zu 6 m/s².

Auf der Basis des neuen Achs- und Portalbaukastens wird FLT ab 2018 schrittweise neue Linearportalroboter, Auslegerportalroboter und Flächenportalroboter einführen, die ebenso wie der LGR-3 mit hohen Dynamikwerten, einer durchdachten Konstruktion und überraschenden Details überzeugen.

Schreibe uns

Dir gefallen unsere Arbeiten und du würdest auch gerne mal eine Heldentat von uns in Anspruch nehmen? Dann melde dich einfach bei uns!

Kontakt aufnehmen